Wichtiger Hinweis:
Diese Seite verwendet Javascript. Wir empfehlen Ihnen Javascript zu aktivieren, um das bestmögliche Erlebnis auf Barcomundo zu erhalten.
Mehr erfahren
Start Motorboote Fahrgastschiffe Kontakt
Barcomundo-Logo frachtschiff-95-meter-folio-17592
Fahrgastschiff

Frachtschiff 95 Meter Folio 17592

EUR 899.000

Frachtschiff zu verkaufen - Fotos folgen

Technische Daten:
  • Hersteller:
    n/a
  • Baujahr:
    1980
  • Länge:
    95,00 m
  • Breite:
    10,50 m
  • Tiefgang:
    3,50 m
  • Motortyp:
    Mitsubishi 1600 PS
  • Motoranzahl:
    1
  • Motorleistung:
    1.600 PS
  • Kraftstoffart:
    Diesel
  • Betriebsstunden:
    n/a
  • Kraftstoff:
    n/a
  • Rumpfmaterial:
    Stahl
  • Gewicht:
    n/a
  • Kabinen:
    n/a
  • Kojen:
    n/a
  • WC/Nasszelle:
    n/a
  • Frischwasser:
    n/a
  • Zustand:
    gepflegt
  • Steuerstatus:
    zzgl. MWSt
  • Liegeplatz:
    Deutschland

FOLIO 17592 - Motorgüterschiff vermessen 2.013 t bei 2,99 m 1.800 t bei 2,80 m 1.500 t bei 2,50 m

Baujahr : 1980 Abmessungen : 95,00 x 10,50 x 3,50 m Leerhöhe : 4,90 m

Laderäume : 1, 2.550 cbm Laderaumabm.: 67 x 8,10 m; Stahlstrau, Tennebaumhöhe 1,20 m Wallgang, flutbar

Motor : Mitsubishi - 1.600 PS bei 1.600 UpM - Typ SR16 Baujahr 2002, 40.300 h STand 02/2020; Masson Getriebe

Kajüten : vorn: keine Wohnung achtern: Wohnzimmer, Wohnküche, 3 Schlafzimmer, 1 Vollbad, 1 Duschbad

Sonstiges : Bugstrahlruder 500 PS, Hilfsmaschinen 1 x John Deere 38 kva + 1 x John Deere 38 kva + 1 x Yanmar 17 kva, Bj. 1999 rev 2014, Bj. NN Ruderhauslift, Stülpstand Breko Ruderanlage hydraulisch, Autorkan 8-15m van Wijk; Ballastpumpe 400 t/h; nautische Ausrüstung mit Radar, 2 x Marifon, Kombipilot Bj. 2019, Intercom, Echolot, Clinometer, AIS, GPS, 6 x Kamera Bj. 2020; Gasöltank achtern 32.000 l, vorn 1.800 l 2002 neuer Hauptmotor, Schwanzwelle neu ausgebuchst, Kosten ca. 200.000 Eur

Anbieter, Broschüre & Anfrage

Anbieter-Details:
Barcomundo Headoffice

Langgasse 35
63571 Gelnhausen
+49 170 7683 400
info@barcomundo.com

Broschüre:

Hat Ihnen das Boot gefallen? Hier finden Sie die Broschüre zum Download oder Ausdrucken.

Druckbroschüre öffnen (Beta)
Boot anfragen:

Der schnellste Weg an Bord ist der direkte. Fragen Sie uns ohne Umwege an. Wir sind immer gern für Sie da.

Boot jetzt anfragen via E-Mail weiterleiten